Partnerschaften

Die Partnerschaft zwischen Straß in Steiermark und Schwarzenfeld/Bayern wurde 1977 besiegelt.

 

Die Bekanntschaft der beiden Märkte ist eigentlich auf einen „Irrläufer“ zurückzuführen. Immer wieder kam es vor, dass Briefe nicht in Straß sondern in Schwarzenfeld landeten, verfügten die beiden Orte damals über die gleiche Postleitzahl „8472“. Die Deutsche Bundespost brachten die Irrläufer wieder auf die richtige Bahn.

Aus diesem losen Kontakt der beiden Post-Dienststellen entstand eine nette Bekanntschaft. Bald entstand die Idee mehr aus dieser Bekanntschaft zu machen. Mit einem Besuch des Schwarzenfelder Marktrates im Jahr 1977 wurde die Verbindung auf eine breitere Basis gestellt. Bereits im April 1978 traf eine Delegation aus Straß in der oberpfälzischen Marktgemeinde ein, um die Partnerschaft mit einer Urkunde zu besiegeln.

Die gemeinsame Postleitzahl 8472 gibt es zwar nicht mehr, die Partnerschaft zwischen Schwarzenfeld und Straß hat allerdings Bestand. Und das hoffen wir auch für die Zukunft.