SPORT-Veranstaltungen und SPORTAUSÜBUNG

Ab 21. September 2020 gelten neue Zahlen bei Sport-Veranstaltungen und Sportausübung
 

Bei Veranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze sind
⇒ in geschlossenen Räumen maximal 10 Personen
⇒ im Freien maximal 100 Personen zugelassen.

Auch bei der Sportausübung sind indoor 10 Personen pro Trainingsgruppe zugelassen. Es dürfen allerdings zwei oder mehr Trainingsgruppen à 10 Personen gleichzeitig trainieren, solange gewährleistet ist, dass es zwischen den Trainingsgruppen zu keiner Vermischung kommt.

Bei Mannschaftssportarten (wie beispielsweise Handball, Basketball, Eishockey etc.) sind die SpielerInnen nicht auf zehn Personen beschränkt, die Sportart kann mit der erforderlichen Personenanzahl ausgeübt werden.

Wenn bei Großveranstaltung mit zugewiesenen Sitzplätzen ein professionelles Konzept vorliegt, sind diese
⇒ indoor mit maximal 1.500 Personen,
⇒ outdoor mit maximal 3.000 Personen erlaubt.

Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 50 Personen und im Freien mit mehr als 100 Personen ist ein Präventionskonzept und die Bestellung eines/einer COVID-19-Beauftragten notwendig.

Übersicht aktuell gültige Lockerungsverordnung (18.9.2020) für den Sport

Grafik Sport Austria Sportstätten
Grafik: Sport Austria>>>>>>Weitere Infos>>>>>